UweImortBlog

Torchwood

2 Kommentare

Staffel 4 – MIRACLE DAY

Auf in die 4. Runde, am kommenden Wochenende erscheint nun endlich auch in Deutschland die neue Torchwood-Staffel. Chips und Getränke sind gekauft, der: „MIRACLE DAY“ kann kommen. Die Doctor Who-Ablegerserie kommt vielversprechend daher. Doch STOP, was ist Torchwood eigentlich für eine Serie? Die Antwort fällt nicht einfach, denn viele Themengebiete (wie es auch der große Bruder Doctor Who seit Jahrzehnten tut) werden angeschnitten. Dabei kommen die Abenteuer um die geheime Spezialeinheit sehr dunkel und erwachsen daher. Sucht sich die Serie um den Zeitreisenden Dr. in seiner Telefonzelle noch die Zielgruppe im gesamten, familiären Bereich, so geht Torchwood einen Schritt weiter. Allerlei Tabuthemen aber auch Drogen, Sex, Gewalt, selbst Kannibalismus sind durchaus vertreten und sollen ein erheblich älteres Publikum ansprechen. Nachdem sich Staffel 3 mit internen Machtkämpfen der Geheimdienste gegen Torchwood und dem moralischen Verrat des gesamten Planeten Erde beschäftigte, spricht Staffel 4 etwas völlig neues an.

Was geschieht, wenn plötzlich NIEMAND mehr stirbt?

Der Tag, an dem dieses Ereignis beginnt, erntet den Namen: Miracel Day. Doch damit nicht genug, wer ist dafür verantwortlich, ist dieser Zustand dauerhaft und welches Ziel verfolgen die Verantwortlichen? Spätestens zu diesem Zeitpunkt sollte jedem Leser klar sein – hier wird wieder die geheimnisvolle Torchwood-Organisation benötigt, dringender denn je. Denn auch wenn Miracle Day scheinbar ein fantastisches und unglaublich positives Ereignis zu sein scheint … jede Medaille hat zwei Seiten.

Ein Blick in den Trailer sollte man sich gönnen. Auch wenn man Dr. Who und andere Torchwood-Staffeln nicht kennt, sollte der Einstieg in das vierte Jahr kein Problem darstellen. Nachdem in Staffel 3 viele Hauptpersonen ein jähes Ende ereilte, startet die neue Season in der Hauptsache mit neuen Charakteren und Gegebenheiten. Ich freue mich jedenfalls auf diesen Serien-Marathon mit allen Folgen der Staffel 4. Freunde sind bereits eingeladen und die Fernbedienung mit neuen Batterien bestückt. (Schließlich weiß man ja nie).
Die komplette Staffel wird an drei aufeinanderfolgenden Abenden als Show Event auf RTL II präsentiert.

FR 17.08. ab 20:15 Uhr (4 Folgen)

SA 18.08. ab 20:15 Uhr (3 Folgen)

SO 19.08. ab 20:15 Uhr (3 Folgen incl. Finale)

Ich freue mich auf das kommende Wochenende, kein Fußball, keine Formel Eins und doch werde ich vor der Glotze kleben. GARANTIERT! Der DVD/BR – Release erfolgt direkt am Montag, den 20.08.2012 für all jene die auch Staffel 4 in ihrer Sammlung nicht missen wollen oder eine (mehrere) Folgen verpasst haben.

Advertisements

Autor: Imort

Mitten im Leben, dabei wenn es sich lohnt.

2 Kommentare zu “Torchwood

  1. Hab mich ja bis jetzt noch nicht getraut Miracle Day zu schauen, wird aber eigentlich mal Zeit. Ich denke man muß wohl nach Staffel 3 einfach etwas „ganz anderes“ erwarten.

    • Den amerikanischen Einfluss, Actionanstrich und andere Gangart mag man nicht absprechen. Trotzdem bleibt es Torchwood, das sich jetzt halt nur zum überwiegendem Teil in Amiland herumtreiben muss. Ich würde sagen – auf jeden Fall TOP.

Hier bitte deinen Kommentar eingeben.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s