UweImortBlog

Spuren im Schnee

2 Kommentare

Entgegen dem reißerischen Titel erwartet den geneigten Blogleser nun keine Detektiv – Geschichte.

PANO_20130224_163825

Spuren im Schnee

gab es noch am vergangenen Wochenende. Am Sonntag tanzten noch glitzernde Schneeflocken in der Luft. Das Thermometer verwies freundlich auf Kuscheleinheiten mit der Heizung. Vor der Tür war es rauh und unangenehm, ein Wetter das im Ruhrpott als „schruppig“ bezeichnet wird. Phasen bei dennen man gern auf dem Sofa versackt und die angenehmen Innentemperaturen genießt. Doch Bewegung tut Not, im Dreierpack beschlossen wir dem eingeschneiten Horizonte Observatorium auf der Halde Hoheward einen Besuch ab zu statten.

IMG_20130224_174346

Aufstieg zur Halde

image

Sonnenuhr & Observatorium Halde Hoheward

Gesagt getan, dick eingepackt und mit guter Laune bewaffnet erkundeten wir fast 3 Stunden lang die Umgebung. Glätte, kalte Nasen und schneidender Wind konnten uns nicht aufhalten. Befremdlich war nur der fehlende Ausblick. Bietet die Halde sonst einen Rundblick auf das gesamte Ruhrgebiet, präsentierte sich Recklinghausen am vergangenen Wochenende ziemlich diesig und zugezogen. Ein wenig außer Puste schafften wir es bis zur Spitze. Auch unsere Laune war trotz des bescheidenen Wetters unangefochten auf dem Höchststand.

Spuren im Schnee

Doch zurück zum Titel des Beitrags, der ohne die folgenden Bilder keinen Sinn macht. Auf unserer Exkursion durch die Höhen und Tiefen der Landschaft von Recklinghausen stießen wir auf einige Spuren.

image

Halde Hoheward – Yeti???

image

Husky Spuren

image

Dackeltapsen

IMG_1022

Nachricht eines Alien?

Forscherdrang will belohnt sein, so erging es auch uns nach unserer Besteigung der Halde. Zurück in den wärmenden vier Wänden machte sich Hunger breit. Zum krönenden Abschluss des tollen Tages ging der heimische Backofen in Betrieb. In enger Zusammenarbeit entstand ein kleines Kunstwerk. Auf unseren Tellern dampfte als bald eine saftige Hackfleisch, Paprika, Tomaten, Mais und Erbsen – Pizza, überzogen mit einer prächtigen Käseschicht. Nach den Anstrengungen dieses Ausfluges hatten wir uns diese Belohnung redlich verdient.

IMG_20130224_191527

Advertisements

Autor: Imort

Mitten im Leben, dabei wenn es sich lohnt.

2 Kommentare zu “Spuren im Schnee

  1. Das war ein toller tag mit kalter nase und warmer pizza!!
    wir müssen uns aber dringend auf die suche des yetis machen!!!!

Hier bitte deinen Kommentar eingeben.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s