UweImortBlog

Recklinghausen leuchtet wieder

2 Kommentare

IMG_0003

Baustelle Sparkasse RE– Foto by Christian “Jerra”

Ab morgen ist es wieder so weit. Bewohner der Innenstadt wird es nicht entgangen sein. Vor vielen Gebäuden und Plätzen wurden große Container mit kleinen Öffnungen aufgestellt. Darin enthalten, riesige Projektoren für ein sich jährlich wiederholendes Spektakel.

Recklinghausen leuchtet wieder …

ab dem 25. Oktober. Um 19 Uhr erfolgt die Eröffnungszeremonie vor dem Rathaus durch Bürgermeister Wolfgang Pantförder. Dieses strahlende Lichtereignis soll dem Stadtkern einen besonderen Anstrich verleihen. Der farbliche Ausnahmezustand ist seit Jahren eine willkommene Abwechselung. Er soll triste Herbstabenden aufhellen und Besucher locken. Angekündigt sind für diesen Abend verschiedene Überraschungen und Aktionen auf dem Rathausplatz. Genaueres ist aber noch nicht bekannt.

Recklinghausen leuchtet ist eine Lichtkunstaktion im Innenstadtbereich von Recklinghausen. Zu diesem Zwecke werden Besucher auf einer Route quer durch die Innenstadt, vorbei an 44 Lichtinstallationen geführt. Lichtspiele und teils bewegte Projektionen auf Fassaden, Gebäuden und in Parkanlagen. Auf der Ratsstube erfolgt stündlich eine besondere Präsentation, deren Besuch ich ganz besonders ans Herz legen möchte. Am 10. November endet die Aktion mit einem großen Höhenfeuerwerk am Rathaus.

Infos wo?
  • http://www.re-leuchtet.de/
  • Dort sind alle relevanten Informationen aufgeführt. Inklusive einem Plan, auf dem alle 44 Installationen angezeigt werden. Eine Fotogalerie zu den Lichtspielen der letzten Jahre, zusätzlich Parkmöglichkeiten und Gastro-Tipps. Interessierte werden also mit einem Rundum-Sorglos Paket versorgt.
Und sonst?
  • Bei meinen Besuchen in den letzten Jahren bin ich der ausgewiesenen Strecke gefolgt. Zu diesem Zwecke habe ich mir den Online-Plan ausgedruckt. Was mir eine echte Hilfe war, um alle Kunstwerke zu finden. Optisch wird dem geneigten Zuschauer auf jeden Fall einiges geboten. Wer dem jeweiligen Spektakel mehr als eine Minute gönnt, kann auch wechselnde Spielereien ausmachen. So ändern sich manche Projektionen (z.B. die am Rathaus) in gewissen Zeitabständen.
Recklinghausen Leuchtet – Foto by Christian “Jerra”

Recklinghausen Leuchtet – Foto by Christian “Jerra”

Lohnt das?
  • Ein Abarbeiten der einzelnen Stationen ist nicht zwingend notwendig. Man kann an beliebigen Standpunkten in die Aktion einsteigen. Und sich die Besuche auch auf verschiedene Spaziergänge aufteilen. Wer sich zu späten Einkäufen, Kinobesuchen oder in das Recklinghäuser Nachtleben einfindet, kommt sowieso nicht an den Licht-Kunstinstallationen vorbei.
Advertisements

Autor: Imort

Mitten im Leben, dabei wenn es sich lohnt.

2 Kommentare zu “Recklinghausen leuchtet wieder

  1. Also am besten gefällt mir das Baumfoto. Tooootal romantisch.

    • Freut mich, wenn es gefällt 🙂
      Leider bin ich beim letzen Lichtspektakel nicht dazu gekommen BIlder zu machen, da das Wetter nicht so wollte wie ich es gerne hätte^^

Hier bitte deinen Kommentar eingeben.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s