UweImortBlog

Geldwäsche?

Hinterlasse einen Kommentar

Heute geht es um das Thema …

GELDWÄSCHE

Nein, natürlich bin ich nicht unter die Falschmünzer und Banditen gegangen. Jedoch betätigte ich mich in der letzten Woche unfreiwillig als Geldwäscher.

Vor einer 60 C° Buntwäsche sollte man stets die Taschen von Kleidungsstücken kontrollieren. Warum zeigen uns die nächsten Bilder. Trockengeschleudert landete mein frisch gewaschenes Hemd auf der Leine. Seine nächste Station, mein Bügeltisch. Doch so einfach wollte das Kleidungsstück nicht unter das heiße Eisen. In der Brusttasche entdeckte ich …

einen grünlichen Klumpen Papier.

wpid-2013-08-23-11.30.54.jpgGrüne Servierten gehören einfach nicht in eine Brusttasche. Das Papier hatte sich bei der Achterbahnfahrt in der Maschine aufgelöst. Beinahe hätte ich den grünen Papierbrocken in den Müll entsorgt. Nur durch einen Zufall entdeckte ich zwischen dem Grün etwas Undefinierbares. Es bedurfte einiger Feinmotorik, um die Servierte von dem Unbekannten zu trennen.

image

Letztendlich entfalteten sich vor mir zwei Geldscheine. Allerdings war die Sache damit nicht erledigt, denn diese schienen seekrank zu sein. Eine ungesunde Färbung durchzog das Papiergeld. (Bild links). Beim nächsten Einkauf wollte man die Scheine mit der ungesunden Gesichtsfarbe dann auch nicht entgegennehmen. Mit einem höflichen aber verlegenem Lächeln verwies man auf die Möglichkeit eines Banküberfalls. Also suchte ich die nächste Bank auf. Diese tauschte die gewaschenen Scheine unkompliziert gegen Neue um. Damit war die Aktion Geldwäsche abgeschlossen.

SAUBER

Zukünftig werde ich sämtliche Taschen etwas genauer kontrollieren.

Advertisements

Autor: Imort

Mitten im Leben, dabei wenn es sich lohnt.

Hier bitte deinen Kommentar eingeben.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s