UweImortBlog

Der Tiger kommt …

Hinterlasse einen Kommentar

Der Tiger kommt …

und war schon einmal da. Aber manchmal bedarf es mehrerer Anläufe. Für einige Leser mögen dies unverständliche Sätze sein. Darum beginne ich von vorn und nicht am Schwanz der Katze, dies sollte Klarheit bringen.

wpid-2013-06-16-01.26.49.jpg

Tiger in Acryl

Einige Leser werden sich vielleicht noch daran erinnern. Auf einer Leinwand habe ich mich an einer Großkatze (20.06.2013) , genauer gesagt an einem Tiger versucht. Ein Geschenk für einen Freund, gleichzeitig eine große Herausforderung. Denn zuvor hatte ich mich noch nie an solch einem Tier probiert. Über das Ergebnis darf natürlich jede/r selbst urteilen. Für mich hatte das Bild positive als auch negative Aspekte. Wies also einige Dinge auf, die ich zukünftig anders bzw. besser machen wollte. Körper und Hintergrund des Acrylbildes halte ich für äußerst gelungen.

Einzig mit dem Haupt der Katze war ich unzufrieden. Konnte aber damals kein besseres Ergebnis abliefern. Kürzlich schrieb mir eine Leserin einen Kommentar zu Bild und Artikel, dem ich voll und ganz beipflichten mag.

Sandra sagt:

18. März 2014 um 10:27

Hallo Uwe, das Bild ist dir gelungen. Auch wenn der Kopf des Tiers noch nicht zu hundert Prozent überzeugen kann. Der restliche Körper ist aber sehr realistisch. Und zu diesem Hintergrund bleibt nur zu sagen, unglaublich detailliert. Deine Bilder werden immer besser.

wpid-2014-03-18-16.32.33.jpgDieser Kommentar animiert mich dazu nun weitere Fortschritte zu präsentieren. Denn seit Veröffentlichung des damaligen Artikels ist viel Zeit verstrichen. Im März 2014 habe ich mich wieder mit einer Großkatze befasst. Was dabei herausgekommen ist, schaut selbst.

Nicht in Acryl, zur Erprobung und Studienzwecken habe ich auf den bewährten Skizzenbleistift zurückgegriffen. Proportionen und Details halte ich nun für weitaus gelungener. Auf der linken Seite habe ich das Ausdünnen eines Bildes anhand von Radierungen erprobt. Eine Fotografie aus einer Zeitschrift diente mir als Vorlage. Ich denke mit diesem Schritt konnte ich mich betreffend des Themas Tiger doch etwas verbessern.

Ehrliche Anmerkungen & Kommentare, haut rein!

Euer Uwe

Advertisements

Autor: Imort

Mitten im Leben, dabei wenn es sich lohnt.

Hier bitte deinen Kommentar eingeben.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s