UweImortBlog

Speckstein Talisman

6 Kommentare

Speckstein Talisman

Wenn es draußen feucht und kalt ist, verlege ich meine Interessen ins Warme. Schließlich habe ich mir vor ein paar Monaten einen Vorrat an kreativen Materialien angelegt. Speckstein in Hülle und Fülle, das schreit nach neuen Herausforderungen. Ein leicht zu bearbeitendes Medium, mit dem ich schon einige Erfahrungen sammeln konnte. So habe ich mir einen kleinen Arbeitsbereich für kreative Arbeiten im Haus vorbereitet. Dort stehen mir alle Werkzeuge die ich benötige zu Verfügung. Außerdem habe ich einige Vorkehrungen für die staubige Arbeit getroffen.

wpid-2013-11-14-15.44.57.jpg

Anhänger Sense

In den letzten Tagen hat dieses gute Stück das Licht der Welt erblickt. Ein quadratischer Anhänger mit Rillen. Diese sind fein säuberlich aufgebracht und in korrekten Abständen zueinander gehalten.

Mit Feile, Schmirgelpapier und Dorn trug ich erst Schicht um Schicht ab. Anschließend zeichnete ich mit dem Bleistiff Kreise auf. Rille um Rille wurde einzeln hineingeritzt. Besonders kompliziert ist es, die ersten Vertiefungen zu kratzen. In späteren Arbeitsgängen fiel es mir dann einfacher, den Vertiefungen zu folgen und diese weiter in den Stein zu treiben. Schlussendlich zieren feine Rillen in Kreisform die Oberfläche. Diese erfuhr mit 1200 Nassschleifpapier eine angenehme Glätte. Einige abgeflachte Holzperlen sorgen am Lederband für einen sicheren Halt.

Der Talisman trägt den Namen Sense. Das Kreismuster symbolisiert gleichmäßige Wellen, die sich nach Außen verteilen. Diese sollen Kraft, seelisches Gleichgewicht und gedankliche Ordnung spenden. Ein Talisman der das Durchsetzungsvermögen und einen starken Willen unterstützt. Glaube versetzt bekanntlich Berge. Dies soll dem Träger fortan möglich sein.

Advertisements

Autor: Imort

Mitten im Leben, dabei wenn es sich lohnt.

6 Kommentare zu “Speckstein Talisman

  1. Guten Morgen Uwe.
    Wie groß ist das Kunstwerk?

    Liebe Grüße
    Sandra

  2. ….Hallo, der Talisman in seiner klaren Form gefällt mir sehr und das Material sowieso, ….beschäftige mich in Sachen Schmuck vorrgangig mit Speckstein und Alabaster……..

    LG Micha LUMICdesign

    • Vielen Dank, ich arbeite auch sehr viel mit Beidem. Auch Holz und Leder habe ich für mich entdeckt. Speckstein in seinen verschiedenen Sorten und Aushärtungen wird auch irgendwie nie langweilig.

  3. Was kostet sowas?

Hier bitte deinen Kommentar eingeben.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s