UweImortBlog

Zum 1. April

Hinterlasse einen Kommentar

Andere auf die Schippe nehmen, der erste April ist eine der besten Gelegenheiten dafür. Für das aktuelle Jahr ist mir allerdings kein kreativer Einfall in den Sinn gekommen. Also beschloss ich diesen Anlass für gepflegten Unsinn einzusparen. Hat das Ganze doch einen Vorteil, wähnen sich Freunde und Bekannte in den nächsten Jahren noch mehr in vermeintlicher Sicherheit.

Natürlich wollte ich Anderen auch nicht auf den Leim gehen. Termine mit Freunden oder sonstige gemeinschaftliche Aktionen hatte ich absichtlich ausgespart. Ab dem Nachmittag wollte ich mich mit Heimarbeit beschäftigen. Aber welcher Plan ist schon perfekt? So kam es anders, besonders als ich es ahnte. Denn von völlig unerwarteter Seite spielte man mir einen Streich. Die Sache begann so …

01. APRIL 2015

Am Morgen öffnete ich meine Augen, ausgeschlafen und sogar ein wenig stolz. Denn ich hatte meine Äuglein vor dem nervenden Weckton von ganz allein aufgeschlagen. Doch irgendetwas stimmte nicht an diesem Morgen. War es für diese Uhrzeit nicht schon viel zu hell? Ein Blick auf meine Wanduhr ließ mich die Augen verdrehen und genervt aufschnauben. Es war bereits 10:28 Uhr.

Dabei hat mein Handy den hoheitlichen Auftrag, mich um 06:45 Uhr aus den Träumen zu rütteln. Mein erster Termin an diesem Morgen wäre um 09:00 Uhr. Auch die akustische Erinnerung um 08:00 Uhr (eine Stunde vorher) hatte mein ansonsten absolut verlässlicher Begleiter großzügig ausgelassen. Dabei handelt es sich um wöchentliche Wiederholungen. Also keine für diesen Tag speziell angelegte Wecktöne.

So hat mich mein Handy in den ersten April geschickt. Man ist halt niemals sicher, nirgendwo, nicht mal eingeschlossen in den eigenen vier Wänden. Kaum wach und schon gefoppt – APRIL – APRIL.

Advertisements

Autor: Imort

Mitten im Leben, dabei wenn es sich lohnt.

Hier bitte deinen Kommentar eingeben.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s